Vier lange Seminartage sind vorbei: Informativ, ereignisreich, gefüllt mit frischem Wind und guten Ideen für Teilnehmer und Veranstalter. Nun heißt es: Abschied nehmen. Für die allermeisten geht es zurück nach Deutschland. Einige der Teilnehmer verlängern ihren Aufenthalt auf der Insel um einige Tage und werden zu Recht von den anderen beneidet: Das Wetter ist traumhaft und soll auch so bleiben.

Herzliche Grüße vom inDENTive Team
und alles Gute für alle Teilnehmer, die 2013 mit dabei waren!

 

inDENTive Gruppenfoto 

Ein Nachtrag:
Nachdem das Aioli, das auf der Katamaran-Tour zu den Gambas gereicht wurde, mit nichts anderem als „das hat es in sich“ bezeichnet werden kann und schon die Knoblauchwolke, die wir im Bus vom Hafen ins Hotel hinterließen, dem Vernehmen nach nur durch verbrennen der Sitzbezüge entfernt werden konnte, fielen beim AirBerlin-Flieger von Palma nach Frankfurt – dem Bericht der anwesenden Flugbegleiterinnen nach – bereits vor dem Start die Sauerstoffmasken aus der Decke. Der Pilot soll sich standhaft geweigert haben, den Flieger zu bewegen, bevor alle die Masken auf haben.

Nichtsdestotrotz: Eine tolle Zeit.

 

Share →